Terezín / Theresienstadt (2007)

Cover

Terezín / Theresienstadt

  1. Ich wandre durch Theresienstadt
  2. Pod destnikem - arranged by Moshe Zorman
  3. Vsechno jde! - arranged by Moshe Zorman
  4. Ade, Kamerad!
  5. Und der Regen rinnt
  6. Ich weiß bestimmt, ich werd Dich wiedersehn
  7. Gräfin Mariza
  8. Karussell
  9. Wiegala
  10. Ctyrversi (Vierzeilengedicht)
  11. Vzruseni (Empfindung)
  12. Pratele (Die Freunde)
  13. Ein jüdisches Kind
  14. Berjoskele
  15. Claire Vénus... (Sonnet V)
  16. On voit mourir... (Sonnet VII)
  17. Je Vis, Je Meurs... (Sonnet VIII)
  18. Zaslech jsem divoke husy (Ich vernahm Wildgänse)
  19. V bambusovem haji (Im Bambushain)
  20. Daleko mesic je domova (Fern der Heimat ist der Mond)
  21. Probdena noc (Durchwachte Nacht)
  22. Allegro con fuoco
  23. Andante cantabile
  24. Scherzo
  25. Finale




Terezín / Theresienstadt

The programme is brilliantly choreographed, presenting an overall mood that is undeniably poignant yet never descends into morbidity…Hope’s performance provides a highly emotional conclusion to a most affecting disc.

Die Stadt „Als-ob“

Vor zehn Jahren, während einer Autofahrt, hörte ich zufällig ein Streichtrio im Radio. Diese Musik hat mich schlichtweg umgehauen – ich musste sogar ranfahren um sicher zu gehen, dass ich den Namen des Komponisten erfahre. Gideon Klein. Ich kannte ihn nicht. Ein paar Stunden später, erfuhr ich im Internet, dass Klein jener Gruppe von Komponisten angehörte, die in Theresienstadt interniert wurde, und die dort Musik schrieben und hunderte Konzerte organisierten, als die Nazis die sogenannte  „Freizeitgestaltung“ ausnutzten um der Welt zu zeigen, wie „gut“ es den Juden in Theresienstadt ginge.

Die Stadt war eine Künstler-Kolonie für Dichter, Maler, Komponisten, Dirigenten, Sänger, Schauspieler. Aber nur, wie der inhaftierte Kabarettist Leo Strauss es nannte, „als ob“.

Seit dann beschäftige ich mich intensiv mit dieser Musik. Vor ein paar Jahren rief mich die Mezzosopranistin Anne Sofie von Otter an, die sich ebenfalls seit langem für diese Musik interessiert. Wir nahmen zusammen diese CD auf, und in diesem Jahr touren wir durch die ganze Welt, um Menschen von „Terezin“ zu erzählen, durch Wort und Musik.

Hier hören Sie die unterschiedlichste Musik: Kabarettlieder, Musik aus den dreissiger Jahren, die eine unglaubliche Energie und Spannung mit sich bringt, und Jazz. Dieses Projekt erzählt von der Macht der Musik. Es zeigt uns, wie die menschliche Seele und ihr künstlerisches Bekenntnis auf unerträgliche äußere Umstände reagiert. Kann man das Umfeld, in dem diese Musik entstanden ist, außer Acht lassen? Nein. Aber im Auto damals, war es nur die Musik die zu mir sprach. Die Töne sind kraftvoll, unsentimental und kompromißlos. Jede Note scheint zu zählen – diese Menschen komponierten im wahrsten Sinne um ihr Leben…




Label: Deutsche Gramophon

back to overview

Terezín / Theresienstadt (2007)

Cover

Order online

The programme is brilliantly choreographed, presenting an overall mood that is undeniably poignant yet never descends into morbidity…Hope’s performance provides a highly emotional conclusion to a most affecting disc.

Die Stadt „Als-ob“

Vor zehn Jahren, während einer Autofahrt, hörte ich zufällig ein Streichtrio im Radio. Diese Musik hat mich schlichtweg umgehauen – ich musste sogar ranfahren um sicher zu gehen, dass ich den Namen des Komponisten erfahre. Gideon Klein. Ich kannte ihn nicht. Ein paar Stunden später, erfuhr ich im Internet, dass Klein jener Gruppe von Komponisten angehörte, die in Theresienstadt interniert wurde, und die dort Musik schrieben und hunderte Konzerte organisierten, als die Nazis die sogenannte  „Freizeitgestaltung“ ausnutzten um der Welt zu zeigen, wie „gut“ es den Juden in Theresienstadt ginge.

Die Stadt war eine Künstler-Kolonie für Dichter, Maler, Komponisten, Dirigenten, Sänger, Schauspieler. Aber nur, wie der inhaftierte Kabarettist Leo Strauss es nannte, „als ob“.

Seit dann beschäftige ich mich intensiv mit dieser Musik. Vor ein paar Jahren rief mich die Mezzosopranistin Anne Sofie von Otter an, die sich ebenfalls seit langem für diese Musik interessiert. Wir nahmen zusammen diese CD auf, und in diesem Jahr touren wir durch die ganze Welt, um Menschen von „Terezin“ zu erzählen, durch Wort und Musik.

Hier hören Sie die unterschiedlichste Musik: Kabarettlieder, Musik aus den dreissiger Jahren, die eine unglaubliche Energie und Spannung mit sich bringt, und Jazz. Dieses Projekt erzählt von der Macht der Musik. Es zeigt uns, wie die menschliche Seele und ihr künstlerisches Bekenntnis auf unerträgliche äußere Umstände reagiert. Kann man das Umfeld, in dem diese Musik entstanden ist, außer Acht lassen? Nein. Aber im Auto damals, war es nur die Musik die zu mir sprach. Die Töne sind kraftvoll, unsentimental und kompromißlos. Jede Note scheint zu zählen – diese Menschen komponierten im wahrsten Sinne um ihr Leben…

  1. Ich wandre durch Theresienstadt
  2. Pod destnikem - arranged by Moshe Zorman
  3. Vsechno jde! - arranged by Moshe Zorman
  4. Ade, Kamerad!
  5. Und der Regen rinnt
  6. Ich weiß bestimmt, ich werd Dich wiedersehn
  7. Gräfin Mariza
  8. Karussell
  9. Wiegala
  10. Ctyrversi (Vierzeilengedicht)
  11. Vzruseni (Empfindung)
  12. Pratele (Die Freunde)
  13. Ein jüdisches Kind
  14. Berjoskele
  15. Claire Vénus... (Sonnet V)
  16. On voit mourir... (Sonnet VII)
  17. Je Vis, Je Meurs... (Sonnet VIII)
  18. Zaslech jsem divoke husy (Ich vernahm Wildgänse)
  19. V bambusovem haji (Im Bambushain)
  20. Daleko mesic je domova (Fern der Heimat ist der Mond)
  21. Probdena noc (Durchwachte Nacht)
  22. Allegro con fuoco
  23. Andante cantabile
  24. Scherzo
  25. Finale